pneumissimo e. V.

Im Frühjahr 2015 wurden wir von Dr. Anette Einzmann angesprochen, dass sie eine Singgruppe für Menschen mit Atemproblemen, speziell COPD, gründen will. Wir haben eifrig Werbung dafür gemacht, da sich Gesang erwiesenermaßen positiv auf die COPD auswirkt und dazu auch noch Spaß macht. So haben sich seit April immer mehr Sängerinnen und Sänger unter dem Namen Pneumissimo e.V. zu wöchentlichen Übungsstunden zusammengefunden. Auf der Homepage des Chores: https://pneumissimo.de/Willkommen finden Sie alle weiteren Informationen.